skip to content

Selected Language Not Found

This page is not available in the language that was selected in the URL (L=4). You will be redirected to an existing language of this page. Please click here to go to an existing language.

Lebenssituation älterer Menschen in NRW

Leiter: Prof. Dr. Michael Wagner

Mitarbeiter:

  • Jennifer Klöckner, M.A.
  • Dipl. Soz. Johannes Krause
  • Dipl. Soz. Markus May
  • Dipl. Soz. Heiko Rühl

Fördernde Institution:  Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Alter und Pflege (MGEPA) des Landes Nordrhein-Westfalen

Kooperationspartner: Deutsche Zentrum für Altersfragen (DZA)

Laufzeit: 1. März 2012 - 28. Februar 2013

Beschreibung

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Lebenssituation älterer Menschen in NRW“ wird auf Basis des deutschen Alterssurveys (DEAS) der Jahre 1996, 2002 und 2008 eine Auswertung und Replikation des gesamtdeutschen Berichts für Nordrhein-Westfalen angefertigt. Gefördert wird das Projekt durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Alter und Pflege (MGEPA) des Landes Nordrhein-Westfalen. Kooperationspartner ist das Deutsche Zentrum für Altersfragen (DZA).

Schwerpunktthemen sind die Bereiche

  • Gesundheit, bearbeitet von Dipl.-Soz. Johannes Krause
  • Lebensformen und Partnerschaften, bearbeitet von Jennifer Klöckner, M.A. und Dipl.-Soz. Johannes Krause
  • Materielle Sicherung, bearbeitet von Dipl.-Soz. Heiko Rühl
  • Methodenbericht, bearbeitet von Dipl.-Soz. Heiko Rühl und Dipl.-Soz. Markus May
  • Soziale Teilhabe und Partizipation, bearbeitet von Jennifer Klöckner, M.A.
  • Wohnen, bearbeitet von Dipl.-Soz. Markus Ma