zum Inhalt springen

Jubiläumsfeier „100 Jahre Soziologie in Köln“

 

Am 12. Oktober 2019 feierten Institutsmitglieder sowie ehemalige Professorinnen und Professoren und Mitarbeiter und Freunde des Instituts im Hörsaalgebäude der Universität das 100-jährige Jubiläum der Soziologie in Köln. Nach der Begrüßung durch Prof. Michael Wagner vom ISS und durch den Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prof. Ulrich Thonemann konnten die geladenen Gäste eine Podiumsdiskussion zum Thema „Kölner Schule(n) und die Zukunft der Soziologie“ verfolgen. Neben Dr. Nicole Hiekel und Prof. Clemens Kroneberg vom ISS diskutierten Prof. em. Renate Mayntz, ehemalige Professorin und Begründerin des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung, Prof. Hans-Peter Müller, Vorstandsmitglied der deutschen Gesellschaft für Soziologie und Professor für Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Dr. Eckard Kämper, Programmdirektor der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Im Anschluss konnte bei Fingerfood und Livemusik eine Posterausstellung zur Geschichte des Instituts bestaunt werden. Filmausschnitte aus Fernsehsendungen mit bekannten ehemaligen Soziologieprofessoren, welche in einer Dauerschleife in einem Hörsaal liefen, luden zudem zu einer Reise in die Vergangenheit der Kölner Soziologie ein. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ehemalige Lehrende verbrachten einen geselligen Abend und feierten das langjährige Bestehen soziologischer Forschung und Lehre in Köln.

Hier können Sie einen Audiomitschnitt der Podiumsdiskussion verfolgen.

 

1 / 15